WIR ÜBER UNS

Das Kurbad, das nun fast 45 Jahren in der Martinstraße 55 zu Hause war, ist zum 01.September umgezogen und hat sich einen neuen Namen zugelegt.

Therapiezentrum
Dagmar Hosp

Die Krankengymnastik-Praxis, die von Christa Peter-Aprissnig und Heide Kienzle am 15.Oktober 1965 eröffnet und am 01.April 2004 von Dagmar Hosp übernommen wurde, war bereits 2005 nach Hinzunahme der Ergotherapie so gewachsen, dass weitere Räume in der Martinstr. 40 dazugenommen werden mussten. Durch den Bau des Bonndorfer Gesundheitszentrums in der Martinstr. 55a im Jahr 2010 bekamen wir die Chance, die beiden Standorte zusammen auf eine Ebene legen zu können und damit angenehmere und funktionell günstigere Möglichkeiten zu schaffen.

Sie finden uns dort im 2. Obergeschoss, das sie sowohl von der Martinstraße als auch von der Mühlenstraße aus per Aufzug oder Treppe erreichen können. Im unteren Eingangsbereich und auch entlang der Mühlenstraße wurde ein großer Parkplatz angelegt, auf dem Sie bequem für die Dauer Ihres Aufenthalts in unserem Haus parken können.

Neben der Physio- und Ergotherapie bieten wir Ihnen nun auch ein breiter gefächertes Präventionsangebot, sowie ein qualifiziertes Gesundheitsmanagement an. In diesem Rahmen besuchen wir außerdem interessierte Betriebe, um dort eine ergonomische Beratung der Mitarbeiter direkt an ihrem Arbeitsplatz durchzuführen und entweder vor Ort oder in unseren Praxisräumen z.B. Rückenschulen und Coaching-Gespräche anzubieten.

Unser momentan 12-köpfiges Therapeuten-Team, sowie 5 Rezeptionskräfte bemühen sich, Sie durch den regelmäßigen Besuch von Fortbildungen und den Einsatz fundierter Kenntnisse bei der Erreichung Ihrer gesundheitlichen Ziele zu unterstützen.